Was steht drauf, was steckt drin und wie sieht´s aus.

Hallo Blogfeunde,

ich, der erklärte Verbraucherschützer, unterwegs in eigener Sache wollte anfangen eine neue Kategorie im Blog zu eröffnen. Zeigen wollte ich Verpackungen und wie der Inhalt darauf aussieht. Die Idee ist nicht neu. Begeistert hat mich die Idee schon vor drei Jahren, als ich über das Projekt schon einem im Netz gestolpert bin. Auf http://www.pundo3000.com/ habe ich solche Bilder gefunden.

Ich möchte die die Bilder noch um einige Kommentare zu den Inhalten ergänzen.

Den Anfang soll heute der Brotaufstrich von HOHMANN machen. 
Wie sieht´ss aus und was ist drin ist in einem kurzen Bild erklärt. Der Aufstrich mach meiner Meinung nach nicht einen ganz so schlechten Eindruck.

Nur der Inhalt macht mich ein wenig nachdenklich.

Nach betrachten der Inhaltsangaben, mache ich nun mal eine kleine Milchmädchenrechnung auf: Wenn der Käse mit 22% angegeben ist und nach dt. Recht der Inhalt nach Menge geordnet auf dem Etikett prangen muss, sind mindesten 22 % Wasser enthalten, 22% Fett was hier als Pflanzenöl beschrieben wird. Wenn der Käse noch aus 45% Fatt in der Trockenmasse besteht sind das ebenfalls noch einmal 10 % Fett. Zählen wir also zusammen: 22 % Fett plus 10 % Fett aus dem Käse uns 22 % Wasser, besteht der Brotausstrich zu mehr als 50 % Fett und Wasser. Hinzu kommen vergleichsweise hochwertige Zutaten und Zucker.

Fazit: Für mich handelt es sich hier eher um eine Emulsion aus Fett und Wasser, als um einen hochwertigen Brotaufstrich. Ein Dickmacher auf hohem Niveau. Die Optik spricht mich zwar an aber dafür bekommt der Geschmack ein „Ungenügend“. Durch den übermäßigen Einsatz von Brantweinessig und Zucker in fast allen Produkten, gewinne ich den Eindruck, dass der Geschmack der Deutschen vollends an diese Richtung trainiert .

Ein weiteres Brotaufstrich-Produkt von HOMANN und die dazugehörige Verbraucherbeschwerde, finden sie bei Lebensmittelklarheit.de.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.