Zum Inhalt springen →

Traumjob – bezahlter Urlauber

Der Berufswunsch meiner Kindheit könnte wahr werden. Es kling nach einem Traumjob, welchen die APA und einige Nachrichtenportale melden aber es scheint ganz harte Arbeit zu sein. Überstunden, Nachtarbeit ohne Zuschlag und man muss Schwimmen können.

Einfach harte Arbeit wenn ich höre, dass ich mindesten 4 Stunden in einer Sonnenliege verbringen muss um ab und zu ins Meer zu springen. Zum Überfluss ist es auch noch nötig des Nächtens Überstunden zu schieben um die Strandbar ausführlich zu testen. Das klingt nach harter Arbeit. Ich glaube ich bewerbe mich nicht um dieses Stelle. Bei bereits mehr als 1.500 Bewerbungen stehen meine Chancen ziemlich schlecht – Ich bin einfach Überqualifiziert.

Veröffentlicht in Fundstück Privates

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert